Fachschulung Fachkundige Person – Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gasen

Für Führungskräfte, Mitarbeiter und Personen, die Gasanlagen betreiben, prüfen, instand halten und errichten sowie für Ausbilder, Sicherheitsbeauftrage und Sicherheitsfachkräfte

Der Fokus in dieser Schulung liegt speziell bei nachstehenden Themen:

  • Erkennen von unsicheren Zuständen und Risiken an Gasanlagen
  • Durchführung und Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Ableitung von Schutzmaßnahmen und Ermittlung von Prüffristen gemäß Betriebssicherheitsverordnung
  • Pflichten und Pflichten bezüglich Gefährdungsbeurteilung
  • technische Regeln und Vorschriften für Gase zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

Teilnehmerbescheinigung:

Fachschulung Fachkundige Person – Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gasen


Schulungsgebühr für nicht Kunden: 495,00€ zzgl. MwSt.
Schulungsgebühr für Kunden und FCA-Mitglieder: 444,44€ zzgl. MwSt.

Kurs findet ab 8 Personen statt, maximal 20 Personen


Schulungsdauer: 1 Tag 09:30 – 16:30 Inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränken, Schulungsunterlagen


Zurück zu den SeminarenZur Anmeldung