Grundschulung Befähigte Person für den sicheren Umgang mit Gas

Für alle Personen/Mitarbeiter, Vorarbeiter, Ausbilder, Abteilungs-, Betriebsleiter, Sicherheitsfachkräfte oder Sicherheitsbeauftragte, aus allen Betriebsbereichen, die mit Gasen konfrontiert sind, die Gasbehälter lagern, die Gasanlagen betreiben, bauen, planen oder nur Instandhalten.

Der Fokus in dieser Schulung liegt speziell bei nachstehenden Themen:

  • Sicherer Umgang mit Gasen und Ihren Eigenschaften
  • Rechtsgrundlagen (Betriebssicherheit, Gefahrstoffverordnung, Lagerung, Transport)
  • Sicheres Betreiben von Gasanlagen, z. B. Aufstellung, Lagerung
  • Sicherheitskontrollen, Prüfungen und Wartung von Gasanlagen

Teilnehmerbescheinigung:

Grundschulung Befähigte Person für den sicheren Umgang mit Gasen


Schulungsgebühr für nicht Kunden: 495,00€ zzgl. MwSt.
Schulungsgebühr für Kunden und FCA-Mitglieder: 444,44€ zzgl. MwSt.

Kurs findet ab 8 Personen statt, maximal 20 Personen


Schulungsdauer: 1 Tag 09:30 – 16:30 Inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränken, Schulungsunterlagen


Zurück zu den SeminarenZur Anmeldung